0
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783928885034
Sprache: Deutsch
Umfang: 224 S., farbige Illustrationen
Format (T/L/B): 2.2 x 22.2 x 17.2 cm
Lesealter: 8-99 J.
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Im Garten des Tischlers Urfin geht es seltsam zu. Grüne Pflanzen besiedeln seine Beete. Er kann hacken und jäten, so viel er nur will - am nächsten Morgen grünt es umso mehr. Schließlich aber erkennt Urfin die geheimnisvolle Kraft des Krautes und macht sie sich zunutze. Eine ganze Armee, aus Holz geschnitzt, wird lebendig. Und mit diesen Soldaten, unverwundbar zwar, aber auch einfältig, zieht Urfin aus, das Land und sogleich auch Smaragdenstadt zu erobern.

Autorenportrait

wurde 1891 in einem entlegenen sibirischen Ort geboren. Von klein auf liebte er Bücher, und bereits als junger Mensch unternahm er schriftstellerische Versuche. Den exakten Wissenschaften zugetan, wurde er jedoch Mathematikprofessor und wandte sich erst mit fünfzig Jahren wieder dem Schreiben zu. Große Popularität erlangte er mit seinem Kinderbuch "Der Zauberer der Smaragdenstadt" und den folgenden Bänden der Zauberland-Reihe, die von Leonid Wladimirski einmalig und unverwechselbar illustriert worden sind. Alexander Wolkow starb 1977 in Moskau.